Gleich 2 Pfingst-Parties 2018 auf Krongut Bornstedt !!


Samstag, 19. Mai 2018  | ab 12 Uhr


>>>  ALLE ROCKABILLY'S AUFGEPASST !!

>>>  "Die 50er und 60er Jahre sind zurück..."  <<<



  -  Es erwartet euch ein vergnüglicher Tag mit der Live-Band "Die Eis Boys"
  -  Pettycoats, Haartolle und Tanzbeinschwingen... !!

  -  dazu ein bunt gemischtes Programm für Alt & Jung...


____________________________________________________

    Kulturbeitrag:

    Erwachsene:  2 €
    Kinder / ermäßigt:  1 €
____________________________________________________

POTSDAM HOUSE PARTY

Pfingst-Sonntag, 20. Mai 2018  |  12 - 22 Uhr




>>>  DAS DJ-EVENT !!  OPEN AIR !!  
                  AM BORNSTEDTER SEE !!  <<<




Freut euch auf einen Sommertag in herrlicher Kulisse direkt am See...
auf eine Sommerparty mit Grillen & Chillen, Bier & Cocktails,
Tanzen & Feiern... bis weit nach Sonnenuntergang unter Potsdams Sternenhimmel...

Jetzt Tickets sichern und Mitfeiern !!


____________________________________________________________________


TICKETS IM VVK ab sofort erhältlich !!


+++  1.)  Online (www.eventim.de)

>>>  Hier geht's direkt zum Online-Ticket:
(Klick auf den Link)

https://www.eventim-light.com/de/shop/5ab526c48c467804e27dc001/de/event/5ab55e258c467804e27dc2da/


+++   2.) Ticket-Büro vor Ort im Krongut:  9 €  (im VVK)

+++   3.) Tageskasse am Veranstaltungstag:  12 €



--------------------------------------------------------------------------------------------------------


>>>  Die Potsdam House Party - in Kooperation mit:




---------------------------------------------------------------------------------------



>>>  Mit dabei: Sowohl international renommierte als auch regional bekannte und beliebte DJ`s !!

>>>  Cassey Doreen

>>> 
Pisi

>>>  bmp

>>>  Jerago

>>>  DJ Aqua

>>>  Mia Amare

>>>  Andree Wischnewski

>>>  Electropapa


______________________________________________________________________________


Electropapa

Blecherne Roboter und ausdauernde Bardamen

Electropapa, der 43-jährige Berliner aus dem kunterbunten Szenebezirk Friedrichshain/Kreuzberg, wirft ein basslastiges Sammelsurium tanzbarer Electro-Grooves auf den Markt. Der Soundtüftler experimentiert mit ungewöhnlichen Klangfragmenten, die er in fast jedem Stück durch den analog-modularen Häcksler wirft. Unverkennbar und schwungvoll werden diese durch die gewohnten Klänge der altehrwürdigen TB-303 getragen.

Die Stücke lassen die Lautsprechermembran monoton aber nicht langweilig vibrieren. Hypnotisch dringen sie durch Mark und Bein und Bauch und Herz der Tänzer. Dabei schiebt ihnen ein russischer Roboter seine Wortfetzen durch die Gehörgänge (Anton) oder eine blecherne Bardame vergisst, mit dem Wackeln ihres Mixbechers aufzuhören (Bar). Thematisch ist Electropapa immer wieder für Überraschungen gut.

Seit dem 02.10.2017 ist das Debüt-Album Electropapa von dem gleichnamigen Digitalkünstler bei iTunes erhältlich. Die restlichen Portale folgten ab 16.10.2017.

https://electropapa.bandcamp.com

https://burml.com/e



_____________________________________________________________________________

Mia Amare

Mia Amare ist DJane mit Sitz in Berlin. Sie ist halb russisch & aserbaidschanisch. In einer Branche, in der Frauen grob unterrepräsentiert sind, hat Mia es zu ihrer Mission gemacht, eine ausgeprägte weibliche Präsenz in Tanzmusik zu bringen. Musik war schon immer ein großer Teil ihres Lebens. Sie hat 2015 als DJane begonnen und hat schnell eine umfangreiche Fanbase bekommen, die dank ihrer sehr be...liebten Mix-Serie "Happy House“, kontinuierlich wächst. Sie hat an verschiedenen Orten international gespielt, darunter Clubs, privaten Feiern und Festivals.
Mia war ein Finalist für den "Mazda Sounds of Tomorrow DJ Contest 2016".

https://miaamare.jimdo.com/

https://de-de.facebook.com/mia.amare/


Andree Wischnewski

Langer Atem zahlt sich aus: Andree Wischnewski mischt schon seit über zehn Jahren als DJ und Veranstalter die Clubs der Hauptstadt auf und hat vom Arena Club über Maria am Ostbahnhof bis hin zum Tresor schon so ziemlich jede namenhafte Tanzfläche der Stadt gerockt. Der große Durchbruch, der ihm auch über die Grenzen der Stadt hinaus Aufmerksamkeit verschaffte, gelang ihm schließlich 2011 mit seinem Projekt Kanzler & Wischnewski.

Doch auch als Solokünstler brilliert er, auch weil der gebürtige Berliner über ein schwindelerregendes Repertoire an Stilen verfügt. Aufbauend auf minimalistischen Grundgerüsten aus trockenen, klar strukturierten Kicks, verwebt Wischnewski unterschiedlichste Sounds miteinander. Da kopulieren dubbige Bässe mit fiebrigen Housegrooves und jazzige Trompeten mit orientalischen Spielereien. Ein Prinzip, das er auch während seiner ausdauernden live Sets verfolgt. Hier werden die verschiedensten Zutaten wie melancholische Melodien, melodische Vocal Samples und bassschwangere Kick-Lines zu einer ekstatischen Reise durch den elektronischen Soundkosmos vermengt.

https://de-de.facebook.com/Wischnewski.Andree/

http://helene-beach-festival.de/wischnewski-2016



Cassey Doreen

Einfach anders, so könnte man Cassey Doreen beschreiben, wenn sie hinter den Turntables steht. Seit 10 Jahren tourt Cassey als GLOBAL PLAYER nun schon durch ganz Europa: Mit ihren internationalen Auftritten gehört sie längst zur DJ Elite – nicht nur bei den weiblichen DJs.

Keine Party ist vor ihr sicher egal ob auf IBIZA, in der TÜRKEI, ENGLAND, BELGIEN, SCHWEIZ, ITALIEN, SLOVENIEN, BULGARIEN oder ÖSTERREICH.
Sie spielt in erster Linie für das Publikum und nicht für sich selbst und schafft es immer wieder ihre Ausstrahlung mit der Musik zu verbinden. Eine gefährliche Mischung, die jede Party zur Eskalation bringt.

Ob Konfetti oder Champagnerdusche, Selfie mit den Fans oder ein ‚Bad in der Menge‘ ...Cassey ist für jeden Spaß zu haben und zeigt den Leuten, wie man richtig feiert.

Aber nicht nur hinter dem DJ Pult ist sie eine extrem erfolgreiche DJane – auch mit ihren Produktionen hat sie sich längst etabliert. CASSEY’s Debutsingle GIRLS JUST WANT TO HAVE FUN – eine Neuinterpretation des CINDY LAUPER Klassikers  – schlug 2010 ein wie die sprichwörtliche Bombe. Der Track fand nicht nur den Weg in die Spitzenpositionen sämtlicher Dance Charts sondern konnte die Tanzflächen der Clubs auch im Sturm erobern. Seitdem folgte Hit auf Hit und neben weiteren Neuinterpretationen wie z.B. von Madonna’s 80s Hit „Like A Virgin“ oder dem Whitney Houston Klassiker „I Wanna Dance With Somebody“ konnte sie auch mit eigenen Songs punkten. Daneben hatte sie stets ein offenes Ohr für Kooperationen mit anderen Künstlern und veröffentlichte 2012 eine Single mit LOONA, dem Weltstar der Latino Dance Musik und 2014 mit den 90er Hip-Hop Legenden DOWN LOW. So sind ihre Produktionen inzwischen überall zu finden – in sämtlichen Clubs dieses Erdballs laufen ihre Tracks rauf und runter.

http://www.cassey-doreen.de/

https://de-de.facebook.com/casseydoreen/





DJ Aqua

DIE Nr. 1 aus POTSDAM !!   Bekannt und beliebt in jeder Altersklasse !!

https://www.weltklassejungs.de/djs/dj-aqua-1517.html



In Kooperation mit:   bmp event |  Potsdam  und  Radio Potsdam 89,2


Programmänderungen vorbehalten!